SEO für Nachrichtenseiten: Tipps und Best Practices für interne Verlinkungen
Wie kann man die SEO einer Nachrichten-Website durch interne Verlinkung verbessern?
SEO
Entschuldigung für mögliche Fehler im Text. Dies ist eine automatische Übersetzung. Wenn Sie Ungenauigkeiten gefunden haben, schreiben Sie uns, werden wir Ihnen danken. Originalartikel in englischer Sprache.

Wie kann man die SEO einer Nachrichten-Website durch interne Verlinkung verbessern?

Hallo und herzlich willkommen, liebe Freunde! Ich freue mich, dass Sie sich diese Seite angeschaut haben und möchte Ihnen heute etwas über die interne Verlinkung erzählen und wie sie die SEO Ihrer Website verbessern kann.

Wie kann man die SEO einer Nachrichten-Website durch interne Verlinkung verbessern?
Die Screenshots stammen von wired.com
Interne Verlinkung ist der Prozess der Erstellung von Links zu anderen Seiten innerhalb Ihrer eigenen Website. Das bedeutet, dass Sie Hyperlinks zwischen verschiedenen Seiten einrichten, die zur selben Domain gehören.

Die interne Verlinkung dient mehreren Zwecken und Vorteilen:
Verbesserte Navigation: Indem Sie Links zwischen verwandten Seiten einrichten, erleichtern Sie den Nutzern die Navigation auf Ihrer Website. Sie können leicht von einer Seite zur anderen wechseln, was die Benutzerfreundlichkeit erhöht.
Bessere Indexierung durch Suchmaschinen: Suchmaschinen verwenden Links, um Webseiten zu crawlen und zu indizieren. Interne Links helfen den Suchmaschinen, mehr Seiten auf Ihrer Website zu finden.
Verteilung der Link-Autorität: Interne Links tragen dazu bei, das Gewicht zwischen den Seiten Ihrer Website zu verteilen. Dies kann dazu beitragen, die Platzierung und Sichtbarkeit einzelner Seiten in den Suchergebnissen zu erhöhen.
Erhöhung der Relevanz: Interne Links helfen auch, Verbindungen zwischen thematischen Seiten herzustellen. Dies hilft den Suchmaschinen zu verstehen, welche Seiten miteinander in Beziehung stehen, und erhöht ihre Relevanz für spezifische Benutzeranfragen.
In diesem Artikel werden wir praktische Methoden der internen Verlinkung für eine Nachrichtenwebsite oder den Nachrichtenbereich einer Unternehmenswebsite unter Verwendung spezieller Blöcke diskutieren. Wir werden die folgende Methode verwenden

Block „Beliebte Nachrichten“,
Block „Verwandte Nachrichten“.
Die interne Verlinkung wurde auf einer Website implementiert, die mit einem benutzerdefinierten Verwaltungssystem mit PHP und MySQL erstellt wurde.

Die Tabelle „news“, die die Nachrichten enthielt, sah wie folgt aus:

Wie kann man die SEO einer Nachrichten-Website durch interne Verlinkung verbessern?

Block „Beliebte Nachrichten“
Der Block „Beliebte Nachrichten“ ermöglicht es den Besuchern der Website, die meistgelesenen (interessanten) Nachrichtenartikel der letzten Zeit zu sehen. Der Block befindet sich auf jeder Nachrichtenseite und enthält die gleichen Links. Je mehr Aufrufe eine Seite hat und je aktueller der Nachrichtenartikel veröffentlicht wurde, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass er in diesem Block erscheint. Die optimale Anzahl von Nachrichtenartikeln in einem solchen Block ist fünf. Diese Zahl ist projektspezifisch und kann bei verschiedenen Projekten experimentell variieren.

Der SEO-Zweck dieses Blocks besteht darin, die Indizierung vielversprechender Nachrichtenartikel zu beschleunigen und ihnen im Vergleich zu anderen Nachrichtenseiten auf der Website maximales Gewicht zu verleihen.

Wie kann man die SEO einer Nachrichten-Website durch interne Verlinkung verbessern?
Die Screenshots wurden von wired.com entnommen.
Die Aufgabe, die fünf beliebtesten Nachrichtenartikel auszuwählen, wird wie folgt erfüllt:

<br />
$result = mysqli_query($con, „SELECT * FROM news WHERE id<>’$id'<br />
ORDER BY (CAST(viewcount AS SIGNED) – DATEDIFF(NOW(), date)*2) DESC<br />
LIMIT 5″);<br />

Wir beziehen uns auf die „News-Tabelle“ mit der einzigen Bedingung, dass die Spalte „id“ (mit Auto-Inkrement) nicht gleich der Variablen $id (dem Wert dieser Spalte für den geöffneten News-Artikel) ist. Diese Bedingung stellt sicher, dass die aktuelle Seite, auf der wir uns befinden, aus dem Block „Beliebte Nachrichten“ ausgeschlossen wird. Dann fahren wir mit der Sortierung fort.

Mit der Funktion CAST wandeln wir die Anzahl der Aufrufe aus der Spalte „viewcount“ in ein SIGNED-Format um (eine 64-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen).
Mit der Funktion DATEDIFF berechnen wir das Alter des Nachrichtenartikels (die Differenz zwischen dem aktuellen Datum und der Spalte „date“, in der das Erstellungsdatum des Nachrichtenartikels gespeichert ist).
Das Alter des Nachrichtenartikels wird mit einem Verfallskoeffizienten multipliziert, der auf der Grundlage der Häufigkeit der Veröffentlichungen von Nachrichtenartikeln bestimmt wird. In diesem Fall beträgt der Koeffizient zwei. Wenn es den Anschein hat, dass zu alte Nachrichtenartikel im Block erscheinen oder umgekehrt Nachrichtenartikel mit einer sehr geringen Anzahl von Aufrufen, kann dieser Koeffizient entsprechend angepasst werden.

Anschließend wird mit DESC LIMIT die gewünschte Anzahl von Nachrichtenartikeln (in diesem Fall 5) in absteigender Reihenfolge ausgewählt. Als Ergebnis erhalten wir eine Auswahl von fünf populären Nachrichtenartikeln, die wir mit mysqli_fetch_array an der gewünschten Stelle ausgeben.

Um mit diesem Block einen Querverweis auf einen vielversprechenden Nachrichtenartikel zu erstellen, erhöhen wir künstlich den Zähler der Seitenaufrufe, indem wir die gewünschte Anzahl der Aufrufe in die Spalte viewcount eintragen. Wenn sich die Anzahl der Aufrufe jedoch auf unserer Seite widerspiegelt und wir echte, nicht künstlich aufgeblähte Daten anzeigen wollen, ist es sinnvoll, eine zusätzliche Spalte in der Datenbank anzulegen, um den Wert anzupassen.

Wie kann man die SEO einer Nachrichten-Website durch interne Verlinkung verbessern?
Screenshots wurden von wired.com entnommen
Der Nachteil des genannten Algorithmus wird deutlich, wenn der Datenbank eine große Anzahl von Nachrichtenartikeln hinzugefügt wird, da die Berechnung des Alters jedes einzelnen Nachrichtenartikels sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Daher lohnt es sich für Nachrichten-Websites, eine zusätzliche Bedingung hinzuzufügen – das Erstellungsdatum des Nachrichtenartikels sollte nicht vor einem bestimmten Datum liegen, was die Ladegeschwindigkeit verbessert. Wenn es sich jedoch um große Nachrichten-Websites mit Millionen von Datensätzen handelt, lohnt es sich, den Block zu cachen: eine separate Datenbank mit beliebten Nachrichtenartikeln zu erstellen und diese mehrmals täglich zu aktualisieren. Im Gegensatz zum Block „Verwandte Nachrichten“ ist die Liste der beliebten Nachrichtenartikel nicht von Kategorien und Tags abhängig, so dass sie für alle Nachrichtenseiten gleich ist. Das Einzige, woran Sie denken müssen, ist, dass Sie keinen Link zu dem Artikel auf seiner eigenen Seite anzeigen dürfen. Daher sollte die temporäre Datenbank einen Eintrag mehr enthalten als die Anzahl der anzuzeigenden Nachrichtenartikel. Aber wenn Sie möchten, dass alles für Sie erledigt wird, können Sie gerne mit uns outsourcen!

Wir kopieren also über das MySQL-Administrationspanel die Datenbank „news“ in die Datenbank „popnews“ mit der Option „nur Struktur“. Im Wesentlichen haben wir eine neue leere Datenbank mit denselben Spalten erstellt. Dann füllen wir sie mit sechs populären Nachrichtenartikeln (5 + 1). Dieses Skript sollte über cron ausgeführt werden.

<br />
mysqli_query($con, „truncate table popnews;“);<br />
mysqli_query($con, „INSERT INTO popnews SELECT * FROM news WHERE<br />
id<>’$id‘ ORDER BY (CAST(viewcount AS SIGNED) – DATEDIFF(NOW(),<br />
date)*2) DESC LIMIT 6″);<br />

Wenn die Seite geladen wird, fragen wir nicht die gesamte Datenbank „news“ ab, die eine große Anzahl von Datensätzen enthält, sondern greifen auf die Datenbank „popnews“ zu, die genau sechs populäre Datensätze enthält und schnell geöffnet wird.

<br />
$result = mysqli_query($con, „SELECT * FROM popnews WHERE id<>’$id'<br />
ORDER BY id DESC LIMIT 5″);<br />

Wenn eine Sortierung erforderlich ist, klären wir das:

<br />
$result = mysqli_query($con, „SELECT * FROM popnews WHERE id<>’$id'<br />
ORDER BY (CAST(viewcount AS SIGNED) – DATEDIFF(NOW(), date)*2) DESC<br />
LIMIT 5″);<br />

Block „Verwandte Nachrichten“
Dieser Block wird für die kontextbezogene Verlinkung verwendet. Im Gegensatz zur normalen internen Verlinkung, bei der Links auf beliebige Seiten gesetzt werden können, bietet die kontextuelle Verlinkung eine tiefere Verbindung zwischen dem Kontext des Textes und den Zielseiten.

Der Block „Verwandte Nachrichten“ hilft den Nutzern, auf zusätzliche Informationen zu dem Thema, das sie gerade lesen, zuzugreifen, ohne dass sie die Suchfunktion der Website nutzen müssen. Dies verbessert die Navigation und steigert die Benutzerfreundlichkeit der Website.

Aus der SEO-Perspektive dient dieser Block dazu, den neuesten Nachrichtenartikeln in jeder Kategorie zusätzliches Gewicht zu verleihen und sie als zusammenhängenden kontextuellen Block für die Präsentation in Suchmaschinen miteinander zu verknüpfen.

Der „Related News“-Block wird mit Hilfe von Tags implementiert.
Die Tabelle „Tags“, die die Tags enthält, sieht wie folgt aus:

Wie kann man die SEO einer Nachrichten-Website durch interne Verlinkung verbessern?

Beim Aufruf des Blocks wird diese Tabelle jedoch nicht wirklich abgefragt. Stattdessen verwenden wir nur die ID der einzelnen Tags.

Wir speichern die Liste der Tags für jeden bestimmten Nachrichtenartikel in der Spalte „tags“ der Tabelle „news“ im Format #1#2#3#4#, wobei jede Zahl zwischen den Hashtags eine Tag-ID darstellt. Es ist anzumerken, dass dies im Allgemeinen nicht die beste Art ist, eine Datenbank zu organisieren, aber für diese spezielle Lösung ist es praktisch genug. Die Auswahl der Nachrichten wird wie folgt durchgeführt. Zunächst stellen wir die Bedingung auf:

<br />
$tags=explode(‚#‘,$news[‚tags‘]);// wir wandeln die Liste der Tags in ein Array um<br />
array_shift($tags);<br />
array_pop($tags);// wir entfernen das erste und letzte leere Element<br />
$m=“;// wir vergessen nicht, die Variablen zurückzusetzen<br />
for($i=0;$i<count($tags);$i++){
$m.=“tags LIKE ‚%#“.$tags[$i]. „#%'“;
if($i+1!=count($tags)){$m.=“OR „;}
}

Als Ergebnis wird die Variable $m eine Zeichenkette wie diese sein: „tags LIKE ‚%#1#%‘ OR tags LIKE ‚%#2#%‘ OR tags LIKE ‚%#3#%‘ OR tags LIKE ‚%#4#%'“. Wir verwenden Hashtags um die Zahlen herum, um falsche Treffer bei mehrstelligen Zahlen zu vermeiden. Beispielsweise würde %1% sowohl auf 1, 10 als auch 21 passen. Sobald wir die Bedingung festgelegt haben, suchen wir die neuesten Nachrichtenartikel, die mindestens ein Tag mit dem aktuellen Nachrichtenartikel gemeinsam haben.

Eine Zwischenspeicherung wie im vorherigen Block ist nicht ratsam, da jedes Tag seine eigene Gruppe von Nachrichtenartikeln hat und es eine große Anzahl von Tags geben kann. Die Bedingung hier ist jedoch einfacher und wird schneller ausgeführt. Als Ergebnis erhalten wir eine Auswahl von vier populären Nachrichtenartikeln, die wir mit mysqli_fetch_array an der gewünschten Stelle ausgeben.

Fazit
Für die Promotion einer Nachrichten-Website ist die Umverteilung des Seitengewichts ein entscheidender Faktor. Natürliches Linkgewicht sammelt sich typischerweise auf den Seiten von „trendigen“ Nachrichtenartikeln an. Nachrichtenartikel sind jedoch mit der Zeit veraltet und verlieren an Relevanz. Daher besteht die Aufgabe darin, das Gewicht auf neue, kürzlich erstellte Seiten zu verlagern. Hier spielt die interne Verlinkung eine Schlüsselrolle, denn ohne sie ist es äußerst schwierig, diese Aufgabe zu lösen.

Wie kann man die SEO einer Nachrichten-Website durch interne Verlinkung verbessern?

Semantisches Markup verstehen: Grundlagen und Auswirkungen auf SEO

Semantisches Markup verstehen: Grundlagen und Auswirkungen auf SEO

Hallo zusammen! In diesem Artikel werden wir über semantisches Markup sprechen...

Wie man durch Schlüsselabfragen „… in meiner Nähe“ wirbt

Wie man durch Schlüsselabfragen „… in meiner Nähe“ wirbt

Grüße an alle! Heute werden wir darüber sprechen, wie durch Suchanfragen zu...

Core Web Vitals Leitfaden

Core Web Vitals Leitfaden

Hallo SEO-Enthusiasten! Heute haben wir einen Leitfaden zu Core Web Vitals....

Nach oben blätternArrow Up