Fügen Sie SEO-Titel und Meta-Beschreibung hinzu
Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben
SEO
Entschuldigung für mögliche Fehler im Text. Dies ist eine automatische Übersetzung. Wenn Sie Ungenauigkeiten gefunden haben, schreiben Sie uns, werden wir Ihnen danken. Originalartikel in englischer Sprache.

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Einführung
In diesem Artikel werden wir einen der Aspekte der SEO-Optimierung besprechen – Titel- und Beschreibungs-Meta-Tags, die nicht nur grundlegende Elemente der SEO sind, sondern sich auch direkt auf die Konversion in Google und anderen Suchmaschinenergebnissen auswirken.

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Wie man so schön sagt, steckt der Teufel im Detail. Und in den Meta-Tags, die die Nutzer zuerst sehen, bevor sie auf Ihrer Website landen. Physisch gesehen sind diese beiden Tags im <head>-Abschnitt enthalten. Hier ist ein einfaches Beispiel:

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

 

Der Meta-Tag Titel lautet…
Kurz gesagt, der Titel ist die erste fettgedruckte Überschrift, die Sie in den Suchergebnissen von Google oder einer anderen Suchmaschine sehen. Tatsächlich ist es der Seitentitel Ihrer Website, egal ob es sich um eine Dienstleistung, ein Produkt, eine Nachricht oder einen Blogartikel handelt. Zum Beispiel hat auch der Artikel, den Sie gerade lesen, einen Titel – „Wie Sie effektive Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben“. In den Google-Suchergebnissen wird dieser Titel blau hervorgehoben, gefolgt von dem Namen der Website, wie in der folgenden Abbildung gezeigt.

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Im Idealfall enthält der Titel-Meta-Tag ein Schlüsselwort, das für Ihr Unternehmen/Ihre Dienstleistung/Ihre Nachrichten/Ihren Artikel relevant ist. Wenn ein Nutzer dieses Stichwort in eine Suchmaschine eingibt, erscheint Ihre Website in den Suchergebnissen. Natürlich gibt es neben den Meta-Tags noch andere Faktoren, die sich auf die Platzierung in den Suchmaschinen auswirken, aber darauf wollen wir jetzt nicht eingehen.

 

Beispiele für Titel
Werfen wir einen Blick auf einige gute Beispiele aus verschiedenen Nischen.

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

An erster Stelle stehen Nachrichten-Websites. Für die einfache Suchanfrage „top news usa“ können wir sehen, dass die ersten drei Positionen den größten Unternehmen gehören, deren Titel Schlüsselwörter aus unserer Suchanfrage enthalten.

Als nächstes folgen die Online-Shops. Nehmen wir die Suchanfrage „basic t shirt“ und sehen wir, was wir in der SERP (search engine results page) finden.

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Wir sehen Online-Shops mit Kategorien für Herren- und Damenhemden. Und dank der Mikrodaten rechts neben den Meta-Tags wird ein Bild des Produkts angezeigt.

 

Meta-Tag Beschreibung ist…
Der Text unter unserem Titel wird Beschreibung genannt und fasst den Inhalt der Seite kurz zusammen. Das ist es, worauf der Nutzer nach dem Lesen des Titels achtet.

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

 

Beispiele für Beschreibungen
Werfen wir nun einen Blick auf einige Beispiele für Beschreibungen auf Nachrichten-Websites und dann auf einzelne Nachrichtenseiten. Verkürzen wir unsere vorherige Anfrage auf usa news und sehen wir uns die Suchergebnisse an:

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Und nun verwenden wir die Kombination Biden News und sehen uns Beispiele für bestimmte Nachrichten an:

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Wir können sehen, dass in allen drei Positionen die Beschreibung eine kurze Zusammenfassung der Nachricht ist, die unsere Anfrage beantwortet. In nur wenigen Zeilen verstehen wir sofort, was wir auf dieser Seite lesen können.

 

Interessante Forschung von BrightEdge
Die Hauptthese der Untersuchung ist, dass 85 % der Titel in den ersten 5 Google-Suchergebnissen Schlüsselwörter enthalten. Dies legt den Schluss nahe, dass die Verwendung von Schlüsselwörtern in Meta-Tags unerlässlich ist, wie die Kollegen der Unternehmensplattform BrightEdge bei ihrer Untersuchung feststellten.

Und noch etwas ist an ihrer Studie interessant:

95 % der Seiten, die in den Top 10 der Suchergebnisse stehen, haben eine Beschreibung.
90 % der Seiten, die unter den ersten 5 rangieren, verwenden Großbuchstaben in ihren Marken-/Produkt-/Firmennamen.
25 % der Seiten, die in den Suchergebnissen weiter unten rangieren, haben häufig grammatikalische Fehler in ihrem Titel und ihrer Beschreibung.

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Darüber hinaus halten 70 % der Vermarkter von Unternehmen korrekte Meta-Tags für wichtig, während die restlichen 30 % angaben, dass dies wichtig oder sehr wichtig ist.

Und das Sahnehäubchen der Studie war eine Umfrage über den Zeitaufwand für die Entwicklung von Meta-Tags:

50 % wenden dafür zwischen 4 und 6 Stunden auf.
30 % verbringen zwischen 7 und 9 Stunden damit.
20 % verbringen zwischen 1 und 3 Stunden damit.

Wie man Meta-Tags auf einer Seite anzeigt
Um den Inhalt der Meta-Tags auf Ihrer eigenen oder einer anderen Website anzuzeigen, folgen Sie einfach den unten beschriebenen Schritten.

 

Erste Möglichkeit
Gehen Sie auf eine beliebige Seite, nehmen wir rotgar.com als Beispiel.

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Verwenden Sie nun die Tastenkombination Strg + U oder Befehl + U (in den Browsern Chrome oder Firefox).

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Als Nächstes können Sie Strg + F (Befehl + F) verwenden, um die Suchfunktion zu nutzen. Geben Sie „title“ ein und Sie werden das Ergebnis sehen.

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

 

Der Meta-Tag description befindet sich in der Nähe, aber wenn Sie sich das Leben leichter machen wollen, führen Sie die gleichen Schritte aus:

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Sie können diesen Vorgang auf jeder beliebigen Website oder Seite durchführen.

 

Zweite Option
Die zweite Option ist nur für diejenigen relevant, die WordPress CMS in Verbindung mit einem SEO-Plugin verwenden (wenn Sie nicht wissen, welches SEO-Plugin Sie wählen sollen, können Sie sich auf unseren letzten Artikel beziehen). Wie man ein SEO-Plugin für WordPress auswählt

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

 

Im Plugin selbst können Sie den Titel und die Beschreibung festlegen und sich auch mit den vorhandenen Meta-Tags vertraut machen. Navigieren Sie dazu zum WordPress-Menü und gehen Sie zum Abschnitt Seiten.

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Wählen Sie dann die gewünschte Seite aus und sehen Sie sich die Meta-Tags mit dem Plugin an bzw. bearbeiten Sie sie. So sieht es bei der Bearbeitung mit Yoast SEO aus:

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

 

Und hier ist ein Beispiel von Rank Math.

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

 

Wie man einen effektiven Titel schreibt
Kommen wir nun zum Schreiben unseres Seitentitels.

Schritt 1 – Länge des Titels
Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass die maximal zulässige (angezeigte) Zeichengrenze für einen Titel in Google 75 Zeichen beträgt. Er kann zwar länger sein als diese Grenze, aber alles, was darüber hinausgeht, wird in den Suchergebnissen nicht angezeigt.

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

 

Schritt 2 – Titelformel
In einer idealen Welt sieht die Formel für den Titel wie folgt aus
Primäres Schlüsselwort + Sekundäres Schlüsselwort + Ihr Markenname

Die Hauptaufgabe besteht jedoch darin, sicherzustellen, dass Ihr Titel für Nutzer, die nach Ihrer Website, Dienstleistung oder Ihrem Artikel suchen, verständlich ist. Er sollte nicht wie eine zufällige Ansammlung von nicht zusammenhängenden Schlüsselwörtern aussehen.

Erklären Sie, worum es auf Ihrer Seite/Ihrem Artikel/Produkt geht – der Titel sollte dem Leser sofort vermitteln, worum es auf der Seite geht: Handelt es sich um einen Artikel zu einem bestimmten Thema, über das jemand mehr erfahren möchte? Geben Sie das im Titel an. Handelt es sich um eine Seite über ein Produkt, das Sie verkaufen? Stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt in der Überschrift an prominenter Stelle erwähnt wird.

 

Schritt 3 – Heben Sie den Text hervor
Es gibt drei Techniken, die Sie anwenden können, um Ihren Titel von dem Ihrer Konkurrenten abzuheben:

1. Verwenden Sie Vorteile in Ihrem Seitentitel. Heben Sie den Vorteil hervor, den die Nutzer haben, wenn sie Ihre Website besuchen.

2. Fügen Sie zusätzliches Flair mit Wörtern wie „schnell“, „erschwinglich“, „am besten“ hinzu (aber es sollte wahr sein).

3. Verwenden Sie Modifikatoren wie Top 10, Updated in 2023, Near You.

 

Schritt 4 – Einzigartigkeit
Erstellen Sie einen einzigartigen Titel für jede Seite, jeden Artikel oder jedes Produkt auf Ihrer Website. Wenn Sie z. B. ähnliche Seiten haben, aber die Produkte unterschiedlich sind, können Sie den Titel wie folgt strukturieren

Produktname – Produktkategorie | Marke

Das Gleiche gilt für Nachrichten-Websites:

Artikel-Titel – Nachrichten-Kategorie | Website-Name

Vermeiden Sie Titel wie „Home“ oder „Neue Seite“. Eine solche Vorgehensweise wird von den Suchmaschinen hart bestraft, da sie als doppelter Inhalt betrachtet wird. Ähnlich verhält es sich mit dem Kopieren von Titeln von Konkurrenten, was nicht nur zu nicht eindeutigen Inhalten, sondern auch zu negativem Feedback von Kollegen führt.

 

Fehler bei der Titelerstellung
Hier sind die wichtigsten Fehler, die von unerfahrenen Webmastern bei der Erstellung von Meta-Tags, insbesondere des Titels, gemacht werden:

1. Irrelevant für das Thema der Seite. Die Benutzer suchen nach einer Sache, aber Sie liefern ihnen etwas anderes. Sie werden die gewünschten Informationen nicht finden, was zu einer hohen Absprungrate führt, die sich negativ auf Ihre SERP-Rankings auswirken kann.

2. Kein Markenname enthalten. Sie unterminieren die Sichtbarkeit Ihrer Marke, indem Sie sie weglassen.

3. Doppelte Titel auf allen Seiten. Suchmaschinen tolerieren keine Duplikate – die Indizierung solcher Seiten wird unwirksam sein.

4. Ignorieren der Seitenstruktur und des semantischen Kerns. Die Wahl der Schlüsselwörter sollte sich nach dem Zweck der Seite und ihrer Rolle im Verkaufstrichter richten.

5. Komplexe Beschreibungen. Wenn der Titel mehr als ein oder zwei Adjektive enthält, ist es für den Benutzer wahrscheinlich schwierig, die Bedeutung zu verstehen.

6. Übermäßiger Gebrauch von Stoppwörtern. Stoppwörter im Titel sind Partikel und Pronomen. Suchmaschinen berücksichtigen sie nicht bei der Berechnung der Relevanz, daher ist es am besten, ihre Verwendung zu minimieren.

Wenn Sie diese Empfehlungen befolgen, werden Sie wahrscheinlich in der Lage sein, einen guten Titel zu schreiben. Um ihre Wirksamkeit zu vergleichen, können Sie A/B-Tests durchführen. Nehmen Sie zwei ähnliche Produkte aus derselben Kategorie und erstellen Sie unterschiedliche Titel für sie. Vergleichen Sie dann deren Wirksamkeit im Laufe der Zeit.

 

Wie man eine wirksame Beschreibung schreibt

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Nachdem wir uns nun mit dem Titel beschäftigt haben, kommen wir zum nächsten Meta-Tag – der Beschreibung.

Es gibt zwei Arten von Visualisierungen für die Beschreibung in den Suchergebnissen:

1. Rich Snippets. Sie können Ihrer Website strukturierte Daten hinzufügen, die es uns erleichtern, die Art des Inhalts auf der Seite zu bestimmen (Bewertungen, Rezepte, Unternehmen, Veranstaltungshinweise usw.).

2. Meta-Beschreibungs-Tags. In einigen Fällen erstellt Google Beschreibungen auf der Grundlage des <meta>-Tags, wenn wir glauben, dass dies den Nutzern hilft, die Seite besser zu verstehen.

Das Meta-Tag für die Beschreibung wirkt sich nur in Suchmaschinen direkt auf die Suchmaschinenoptimierung aus, wo es als Ranking-Faktor gilt. Sie wirkt sich jedoch fast immer auf die Konversion der Nutzer in der SERP aus. Daher ist es wichtig, ähnlich wie beim Titel, die folgenden Richtlinien zu befolgen.

 

Schritt 1 – Länge der Beschreibung
Die Zeichengrenze für die Anzeige von Meta-Beschreibungen in Google liegt bei 155 Zeichen. Ja, sie kann länger sein, aber nur diese 155 Zeichen werden für den Nutzer sichtbar sein. Das einzige Problem, das auftreten kann, ist die automatische Generierung von Beschreibungen durch Google unter Berücksichtigung der Schlüsselwörter.

Hier ein Tipp von der offiziellen Seite von Google, wie Sie diese Situation vermeiden können:

„Um zu verhindern, dass Google automatisch Beschreibungen für Ihre Seiten in den Suchergebnissen generiert, fügen Sie ihnen den Meta-Tag nosnippet hinzu.
Zusätzlich können Sie das Meta-Tag max-snippet:number verwenden, um eine maximale Länge der Beschreibung festzulegen.
Außerdem können Sie für einige gängige Tags in der Seitenauszeichnung das
data-nosnippet-Attribut hinzufügen, und der darin enthaltene Text wird nicht für die Erstellung von Beschreibungen verwendet.

 

Schritt 2 – Die Beschreibung sollte einzigartig sein
Auch hier ist Einzigartigkeit der Schlüssel, denn Suchmaschinen bevorzugen keine Duplikate. Achten Sie darauf, dass jede Beschreibung den Inhalt einer bestimmten Seite genau wiedergibt.

Für die Homepage und andere Bereiche, in denen Inhalte zusammengefasst werden, können Sie jedoch allgemeinere Beschreibungen hinzufügen, die für die gesamte Website gelten.

Wenn Sie nicht die Zeit haben, Beschreibungen für jede Seite zu erstellen, beginnen Sie mit den wichtigsten Seiten, wie der Homepage und den beliebtesten Seiten Ihrer Website.

 

Schritt 3 – Kürze ist die Seele des Witzes
Vermitteln Sie trotz der Zeichenbegrenzung die Hauptidee der Seite. Wenn Sie eine Bäckerei haben, nennen Sie die wichtigsten Produkte und Öffnungszeiten. Wenn es sich um eine Nachrichten-Website handelt, schreiben Sie über die Arten von Nachrichten, die auf Ihrer Website verfügbar sind, und die Regionen, die sie abdecken.

Auf diese Weise wird es den Nutzern leichter fallen, eine Auswahl zu treffen. Wenn wir etwas über Gesundheit und Sport lesen wollen, gehen wir ja auch eher zu Men’s Health als zu The Washington Post, oder?

 

Schritt 4 – Schlüsselwörter
Wenn ein Suchbegriff mit einem Teil des Textes im Meta-Tag übereinstimmt, hebt Google ihn in den Suchergebnissen hervor, wodurch Ihre Website besser wahrgenommen wird. Manchmal hebt Google sogar Synonyme hervor.

Im folgenden Beispiel werden sowohl „Academy Awards“ als auch „Oscars“ hervorgehoben:

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

 

Schritt 5 – Aufruf zum Handeln
Die Beschreibung ist Ihr überzeugender Text. In diesem Fall ist das „Produkt“, das Sie zu verkaufen versuchen, die Seite, zu der der Link führt. Aufforderungen zum Handeln wie „Mehr erfahren“, „Jetzt kaufen“, „Kostenlos testen
„Kostenlos ausprobieren“ sind sehr nützlich, und wir empfehlen, sie zu verwenden.

 

Fehler beim Schreiben von Beschreibungen
Hier ist eine Liste von Fehlern, die Sie machen können, wenn Sie zum ersten Mal eine Meta-Beschreibung verfassen:

1. Einfache Auflistung von Schlüsselwörtern, anstatt dem Nutzer den Nutzen zu vermitteln, den er beim Besuch Ihrer Seite hat.

2. Die gleiche Beschreibung für News-Artikel verwenden. Hier ist ein Beispiel dafür, was man nicht tun sollte:
em meta name=“description“ content=“Die neuesten Nachrichten in Stadt X. Bleiben Sie vor allen anderen über wichtige Ereignisse informiert.“>

3. Eine zu kurze Beschreibung. Nehmen Sie das Sprichwort „In der Kürze liegt die Würze“ nicht zu wörtlich. Sie haben 155 Zeichen zur Verfügung, also nutzen Sie sie voll aus.

4. Lyrische Abschweifungen. In Ihrer Beschreibung geht es um alles und nichts – schreiben Sie nur das, was die Essenz Ihrer Seite widerspiegelt.

 

Fazit
Vielen Dank, dass Sie unseren Artikel bis zum Ende gelesen haben. Wir sind zuversichtlich, dass Sie durch Versuch und Irrtum in der Lage sein werden, wirklich effektive Titel- und Beschreibungs-Meta-Tags zu erstellen.

Wie Sie im Jahr 2024 wirksame Titel- und Beschreibungstags für Ihre Website schreiben

Inhalte für SEO-Promotion in Google

Inhalte für SEO-Promotion in Google

Hallo, alle zusammen! In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie sehr...

Wie man Wachstumspunkte in der SEO-Optimierung findet

Wie man Wachstumspunkte in der SEO-Optimierung findet

Liebe Freunde, ich freue mich, Sie alle begrüßen zu dürfen! In diesem Artikel...

Verliere nicht den Kopf: alles über den head-Tag und seine Optimierung

Verliere nicht den Kopf: alles über den head-Tag und seine Optimierung

Aloha, Freunde! In diesem Artikel werden wir einen detaillierten Blick darauf...

Nach oben blätternArrow Up